AbEasy Designer – Abizeitung einfach online erstellen

Softcover

SB

SEITEN:

40

Hardcover

HP

SEITEN:

40

Erklärvideo

Erklärungstext

Die Nutzung des AbEasy-Designers ist der schnellste Weg ein schönes Abibuch vollständig zu layouten. Zum richtigen Umgang mit dem AbEasy-Designer und damit das Abibuch oder Abschlussbuch euren Vorstellungen auch zu 100 % entspricht, ist es unbedingt notwendig, den Erklärungstext zu lesen. Außerdem ist eine gute Internetverbindung empfehlenswert. Der AbEasy-Designer kann mit der App zum Inhalte sammeln oder auch ohne verwendet werden. Wenn ihr mit der Erstellung fertig seid, gebt ihr einfach die finale Anzahl ein und sendet das Buch direkt über den Designer an uns. Wir prüfen dann alles und melden uns bei euch. Bitte beachtet bei eurer Datenabgabe unbedingt, dass die Druckzeit ohne Andruck 2,5 bis 3 Wochen und mit Andruck 4,5 bis 5 Wochen beträgt! Die Qualität im AbEasy-Designer ist performancetechnisch etwas reduziert. Im richtigen PDF ist diese natürlich besser und entspricht dem Original. Es entsteht kein Qualitätsverlust. Folgende Ausführungen gehören ebenfalls zum Erklärungstext:

1 User an 1 Gerät

Es kann nur 1 BENUTZER an 1 GERÄT (PC,Laptop) das Projekt gestalten. Die Erfahrung zeigt leider, dass es ansonsten zu oft zu Fehlern durch die Anwender kommt, wenn es durch mehrere Benutzer an verschiedenen Geräten erstellt wird. Da der Designer aber super easy zu bedienen ist, ist dies kein Problem und auch für einen Layouter problemlos machbar.

Inhalte im Rahmen

Damit später im Druck auch nichts abgeschnitten wird, verschwindet oder nicht lesbar ist, haben wir extra einen blauen Rahmen eingefügt, der später aber im Druck verschwindet. Eure Inhalte sollten daher empfehlenswerterweise in diesem Rahmen platziert werden. Für den Hintergrund gilt das nicht.

Hintergründe in den Anschnitt und keine dunklen Flächen

Wenn ihr einen Hintergrund verwendet, muss dieser hingegen im Anschnitt Bereich platziert werden. Bei Büchern passiert dies automatisch. Hierzu können unsere kostenlosen Designs verwendet werden oder ihr nutzt eigene. Bitte meidet dunkle vollflächige Hintergründe, da es im Druck streifig und schmierend aussehen kann.

Anmeldung und Nutzung

Um ein Projekt abzuspeichern und zum Beispiel am nächsten Tag wieder aufzunehmen, müsst ihr euch im AbEasy-Designer anmelden. Hier kann nicht das Passwort von der App zum Inhalt sammeln verwendet werden, sondern ihr müsst euch hier neu registrieren. Da nur ein User am Projekt arbeiten kann, muss aber auch nur ein User einen Account erstellen. Dieser User kann mit seinem Laptop/PC (NICHT Tablet) und über den immer gleichen Browser am Projekt arbeiten. Dass Person A und B zeitgleich am Projekt arbeiten, geht NICHT. Nacheinander über unterschiedliche Laptops/PCs am Projekt zu arbeiten geht auch NICHT. Als Browser empfehlen wir Google Chrome.

Senden der fertigen Druckdaten

Wenn euer Projekt fertig ist, dann sendet ihr dieses über die Verwaltung an uns. Bevor wir irgendetwas drucken, kontaktieren wir euch aber nochmal, um alle Details wie Preise etc. abzuklären.

100 % Vollständigkeit

Achtung! Schickt euer fertiges Projekt bitte erst an uns, wenn ihr zu 100 % sicher seid, dass alles passt. Die Anzahl der Exemplare sowie die Sendungsadresse, die ihr uns schickt, muss ebenfalls final sein, damit es später keine Probleme gibt. Beim Abibuch kann ein Andruck und ein Druck gesendet werden. Besonders bei der finalen Druckdatei muss aber alles zu 100 % passen!

Das Cover bei Büchern

Das Cover bei Büchern findet ihr im Designer ganz am Anfang. Dort ist auch der Buchrücken schon markiert. Die rechte Seite ist die Titelseite (U1) und die linke Seite ,die Rückseite (U4). Beim Softcover gibt es hierüber hinaus noch 2 weitere Seiten des Covers. Siehe hierzu den nächsten Eintrag. Das Cover solltet ihr immer erst am Ende des Layoutprozesses im AbEasy-Designer erstellen, da sich durch mögliche Seitenzahländerungen noch der Buchrücken und Elemente auf dem Cover verschieben können.

Das Cover bei Büchern II

Das Cover ist der Blickfang beim Buch und sollte unbedingt gut aussehen. Wir empfehlen, dass die komplette Fläche U1, U4 und Buchrücken aus dem gleichen Farbton oder Bild besteht. Eure Texte schreibt ihr dann am besten auf diese farbige Fläche. Euer Abilogo platziert ihr dann ebenfalls am besten darauf. Dieses sollte im Optimalfall ein PNG sein mit transparentem Hintergrund, damit sich die Farbtöne von PNG und Hintergrund nicht unterscheiden. Sonst sieht es später wie auf dem Bild (links) aus.

Softcover Umschlagsinnenseiten

Beim Hardcover gibt es nur 2 Umschlagsseiten. Die Titelseite und die Rückseite des Buches. Beim Softcover gibt es zusätzlich aber noch 2 weitere bedruckbare Umschlagsseiten. Die Umschlagsinnenseite U2 (Seite nach dem Cover im Buch) und die Umschlagsinnenseite U3 (Seite vor der Rückseite im Buch). Die U2 findet ihr im Designer nach der Coverdoppelseite. Die U3 ist die letzte Seite im Designer. Beachtet dies bitte unbedingt bei der Erstellung eures Buches!

Regelmäßig Speichern

Es ist enorm wichtig, dass ihr regelmäßig euer Projekt speichert. Ihr könnt es über den Speichern Button machen. Denn nichts ist ärgerlicher als wenn man viel Arbeit und Zeit investiert und dies später umsonst ist.

Anzeigen Platzierung

Anzeigen sollten, sofern sie Schnittmarken haben, im Anschnitt platziert werden. Wie das geht, erkennt ihr auf den Bildern. Oft ist es notwendig die Zoomfunktion zu nutzen, damit ihr die Anzeige auf das richtige Maß bekommt. Bei Anzeigen, die keine Schnittmarken haben, (sondern z.B. nur umrandet sind) ist es zu empfehlen ebenfalls zu zoomen und wenn möglich, sie auch im Anschnitt zu platzieren. Sollte es nicht klappen oder aus Qualitätsgründen nicht gehen, wäre die Alternative sie in dem blauen Rahmen zu platzieren. Um die Anzeige herum wäre dann noch weißer Rand zu sehen oder euer Hintergrund.